Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Leitgedanke unserer Konzeption

Die Arbeit in unserem Kinderhaus orientiert sich an dem Bild des Kindes als „Baumeister seines Selbst“ nach Maria Montessori. Dieses geht davon aus, dass das Kind seine Anlagen mitbringt. Die Entwicklung dieser Anlagen hängt von der Umgebung ab, wobei das Kind als „Baumeister seines Selbst“ gesehen wird. In unserem Kinderhaus finden die Kinder eine anregende, vorbereitete Umgebung, die es ihnen ermöglicht ihre Entwicklungsaufgaben zu meistern. Wir Erzieherinnen begleiten die Kinder auf ihrem Weg, beobachten das Kind, helfen und zeigen soweit wie nötig und ziehen uns wieder zurück, wenn wir sehen, dass das Kind selbstständig weiter kommt. Unsere Haltung ist dabei geprägt von unbedingter Annahme des Kindes und einfühlendem Verstehen.